INFORMATIONSKLAUSEL FÜR PERSONEN, DIE UNSERE KUNDEN ODER AUFTRAGNEHMER SIND
Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016. (RODO) möchte ich Sie darüber informieren, dass:
  1. Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten ist a'Gusto Maciej Greś mit Sitz in Wrocław, ul.Kobierzycka 18a, 52-315 Wrocław NIP: 8991214136 REGON: 020478269
  2. Für Informationen über Ihre persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter: iod@agusto.pl.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:
    • zur Durchführung von Kauf- und Verkaufstransaktionen auf der Grundlage eines Vertrags, einer Bestellung, einer Verkaufsdienstleistung auf der Grundlage der Rechtsgrundlage von Art. 6.1.b RODO,
    • die Ausstellung von Finanz- und Buchhaltungsunterlagen zur Bestätigung von Kauf- und Verkaufstransaktionen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c des Datenschutzgesetzes,
    • die Geltendmachung von Ansprüchen auf der Rechtsgrundlage von Art.6.1.f RODO,
    • Vermarktung auf der Grundlage des rechtlichen Interesses des Verwalters auf der Rechtsgrundlage von Art. 6.1.f RODO,
    • statistische und analytische Untersuchungen des Verkaufspotenzials auf der Grundlage der Rechtsgrundlage von Art. 6.1.f RODO,
    • die Bearbeitung von Beschwerden auf der Rechtsgrundlage von Art. 6.1.f RODO.
  1. Ihre persönlichen Daten werden an Finanzämter, Banken, Spediteure, Poczta Polska S.A., Kurierdienste, Anwaltskanzleien, die nationale Steuerverwaltung, Übersetzer, Unternehmen, die Verkäufe, Bestellungen und Rechnungen über Programme und elektronische Plattformen abwickeln, sowie Unternehmen, die Vertriebs- und Marketingdienstleistungen erbringen, weitergeleitet.
  2. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet:
Zielsetzung A. In Übereinstimmung mit dem Rechnungslegungsgesetz. Ziel B. In Übereinstimmung mit dem Rechnungslegungsgesetz. Ziel C. Bis zur Verjährung der Ansprüche. Zielsetzung D. Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung. Zielsetzung E. Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung. Ziel F. Bis zum Abschluss des Reklamationsverfahrens und in Übereinstimmung mit dem Rechnungslegungsgesetz.
  1. Sie haben das Recht auf Auskunft über den Inhalt Ihrer Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Widerspruchsrecht (gilt für Zweck C-F).
  2. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig, aber für die Erfüllung der Verpflichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen und die Erfüllung des Vertrags erforderlich.
  3. Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt.
  4. Ihre Daten werden nicht durch automatisierte Verfahren oder Profiling verarbeitet.
INFORMATIONSKLAUSEL FÜR PERSONEN, DIE DAS KONTAKTFORMULAR BENUTZEN
Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016. (RODO) möchte ich Sie darüber informieren, dass:
  1. Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten ist a'Gusto Maciej Greś mit Sitz in Wrocław, ul.Kobierzycka 18a, 52-315 Wrocław NIP: 8991214136 REGON: 020478269
  2. Für Informationen über Ihre persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter: iod@agusto.pl.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Nutzung des Kontaktformulars auf der Website von Toscania Mariusz Pytlik auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet, die auf der Rechtsgrundlage - Art. 6 Abs. 1 a RODO - beruht;
  4. Ihre persönlichen Daten werden an unsere Website-Wartungs- und Hostingfirma weitergegeben.
  5. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.
  6. Ihre personenbezogenen Daten werden so lange verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über den Inhalt Ihrer Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  8. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig und vertraglich geregelt.
  9. Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt.
  10. Ihre Daten werden nicht durch automatisierte Verfahren oder Profiling verarbeitet.
INFORMATIONSKLAUSEL FÜR ARBEITSSUCHENDE
Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016. (RODO) möchte ich Sie darüber informieren, dass:
  1. Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten ist a'Gusto Maciej Greś mit Sitz in Wrocław, ul.Kobierzycka 18a, 52-315 Wrocław NIP: 8991214136 REGON: 020478269
  2. Für Informationen über Ihre persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter: iod@agusto.pl.
  3. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Einstellungszwecken erfolgt auf der Grundlage Ihrer Zustimmung und Artikel 22 des Arbeitsgesetzes.
  4. Ihre personenbezogenen Daten werden an das Hosting-Unternehmen weitergeleitet, das die E-Mail- und Einstellungsportale betreibt.
  5. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Drittländer weitergegeben.
  6. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Einstellungsverfahrens oder bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung, längstens jedoch für 6 Monate, verarbeitet.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über den Inhalt Ihrer Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  8. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig und vertraglich geregelt.
  9. Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt.
  10. Ihre Daten werden nicht durch automatisierte Verfahren oder Profiling verarbeitet.
INFORMATIONSKLAUSEL FÜR PERSONEN, DIE AN UNSEREN MARKETINGAKTIVITÄTEN TEILNEHMEN
Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016. (RODO) möchte ich Sie darüber informieren, dass:
  1. Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten ist a'Gusto Maciej Greś mit Sitz in Wrocław, ul.Kobierzycka 18a, 52-315 Wrocław NIP: 8991214136 REGON: 020478269
  2. Für Informationen über Ihre persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter: iod@agusto.pl.
  3. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken erfolgt auf der Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung, auf der Grundlage der Rechtsgrundlage - Artikel 6.1.a RODO - und auf der Grundlage des berechtigten Interesses der ADO - Artikel 6.1.f RODO.
  4. Ihre personenbezogenen Daten werden an Facebook, das Unternehmen, das für die Pflege unserer Social-Media-Konten und Websites zuständig ist, das Unternehmen, das für die Durchführung von Werbekampagnen auf Google, Youtube, Instagram und Facebook zuständig ist, und das Hosting-Unternehmen weitergegeben.
  5. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt.
  6. Ihre personenbezogenen Daten werden so lange verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über den Inhalt Ihrer Daten und das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und den jederzeitigen Widerruf der Einwilligung sowie, wenn die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse beruht, die Möglichkeit des Widerspruchs.
  8. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig und vertraglich geregelt.
  9. Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt.
  10. Ihre Daten werden nicht durch automatisierte Verfahren oder Profiling verarbeitet.
INFORMATIONSKLAUSEL FÜR MITARBEITER UNSERER KUNDEN/AUFTRAGNEHMER
Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016. (RODO) möchte ich Sie darüber informieren, dass:
  1. Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten ist a'Gusto Maciej Greś mit Sitz in Wrocław, ul.Kobierzycka 18a, 52-315 Wrocław NIP: 8991214136 REGON: 020478269
  2. Für Informationen über Ihre persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter: iod@agusto.pl.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Erfüllung des Vertrages und der Geschäftsbeziehung zwischen Ihrem Arbeitgeber und dem Verwalter auf der Grundlage des Vertrages, basierend auf der Rechtsgrundlage - Art.6. Abs.1.lit.b RODO und zu Archivierungszwecken (Beweismittel), die der Verwirklichung unseres berechtigten Interesses dienen - Art.6. Abs.1.lit.f. RODO.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an Spediteure, Poczta Polska S.A., Kurierdienste, Anwaltskanzleien, die nationale Steuerverwaltung, Übersetzer, Wirtschaftsprüfer, Unternehmen, die die Abwicklung von Verkäufen, Bestellungen und Rechnungen über Programme und elektronische Plattformen ermöglichen, sowie Unternehmen, die Vertriebs- und Marketingdienstleistungen erbringen, weitergeleitet.
  5. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt, mit Ausnahme der Mitarbeiter des Transportunternehmens, die den Beförderungsvertrag durchführen.
  6. Ihre personenbezogenen Daten werden bis zur Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses mit dem Arbeitgeber unter Berücksichtigung des Rechnungslegungsgesetzes und der Erfüllung Ihrer Rechte aus Forderungen verarbeitet.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über den Inhalt Ihrer Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Widerspruch.
  8. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für die Erfüllung des Vertrages erforderlich und Voraussetzung für die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen.
  9. Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten der Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt.
  10. Ihre Daten werden nicht durch automatisierte Verfahren oder Profiling verarbeitet.